Spendenübergabe

TKV Jerze bekommt Spende vom Bockenemer AWO-Lädchen:

Kürzlich war der Jerzer Vereinsvorsitzende Tobias Witte nicht auf dem grünen Filz aktiv, sondern war stellvertretend für den TKV Jerze zu einer Spendenübergabe eingeladen.

 

 

 

 

 

 

Seit Jahren gab es in Bockenem das besondere AWO-Lädchen. In dem Geschäft erwartete die Kunden ein Angebot von praktischen und nützlichen Dingen bis hin zu Artikeln für den täglichen Gebrauch. Ob Geschirr, Mode, Elektroartikel, Babybedarf, Spielzeug oder Deko-Artikel... alles stand in den Regalen bereit. Dabei waren die Waren zwar gebraucht aber in einem guten Zustand. Die Überschüsse flossen nach Abzug der laufenden Kosten in soziale Einrichtungen und Projekte im Ambergau, die besonders im Jugendbereich tätig waren. Leider hat das AWO-Lädchen vor Wochen zum letzten Mal die Tore geschlossen. Trotzdem konnten sich jetzt viele ortsansässige Vereine und Verbände über eine letzte Spende überreicht durch die Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Ursula Lother freuen. Mit dabei war damit auch der TKV Jerze. 

Wir sagen ganz herzlich:

 

DANKE

 

(Andreas Hofert)