FROHE OSTERN 2024

Osterfeuer:

Traditionell erst am Ostersonntag wird am Jerzer Waldrand das Osterfeuer abgebrannt. Wie in den letzten Jahren wurde der Strauchschnitt von der Löschgruppe Jerze, den ortsansässigen Landwirten und dem Förderverein der Feuerwehr und der Dorfgemeinschaft Jerze e. V. gegen eine kleine Spende am Ostersamstag eingesammelt und zu einem riesigen Haufen aufgeschichtet.

 

Pünktlich um 19 Uhr wurde dieser dann auch passenderweise von der Feuerwehr angezündet. Für das leibliche Wohl sorgte wieder einmal der TKV Jerze. Grillmeister Michael Pfaffenrath und "Grillazubi" Andreas Hofert brachten über den Abend immerhin 100 Bratwürstchen im Brötchen an den Mann und die Frau, während Julia und Anke Hofert eifrig Kaltgetränke an alle verkauften. Wie immer ging der Verkaufserlös zur Hälfte an die Löschgruppe Jerze und den TKV Jerze.

Hier ein paar Impressionen:

(Andreas Hofert)