JHV 2021

Jahreshauptversammlung beim TKV Jerze 2021:

Wie üblich fand Mitte Dezember die Jahreshauptversammlung beim TKV Jerze statt. Wegen Corona allerdings erneut nach 2019 nur als virtuelle JHV, das übliche Wichteln und die Weihnachtsfeier fielen wie schon 2019 aus. Mit einer Beteiligung von 10 Vereinsmitgliedern wurde diese JHV gut angenommen.

Nach den üblichen Berichten des Vorstandes und des Schriftführers wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Die Neuwahlen brachten diesmal gar keine Überraschung: alle Ämter wurden bestätigt/wiedergewählt: 1. Vorsitzender (Tobias Witte), 2. Vorsitzender und Kassenführer (Markus Schnetzke), Spielwart (Andreas Hofert), Schriftführer (Andreas Hofert), Raumwart (Michael Pfaffenrath), Jugendwarte (Klaudia Witte und Mike Witte), Kassenwarte (Daniel Otto und Anna-Lena Witte). Im Folgenden wurde über die interne und externe Turnierplanung 2022 gesprochen. Intern wird eine Planung vom Spielwart Andreas Hofert erstellt, wenn es die Corona-Pandemie wieder zulässt. Aktuell ruht der Spielbetrieb. Erneut soll eine Tipp-Kick Ferienpassaktion unter der Schirmherrschaft der Bockenemer Stadtjugendpflege ausgerichtet werden. Anlässlich des dann 40jährigen Vereinsbestehens soll am 01. und 02.10.2022 die Deutsche Einzelmeisterschaft in Bockenem ausgerichtet werden. Im Bereich Verschiedenes wurden diverse Themen besprochen. So wird z. B. auch in 2022 der Jahresbeitrag für jedes Mitglied halbiert; freiwillig kann jedoch der volle Jahresbeitrag als Spende bezahlt werden. Weiterhin wird sich der Vorstand quartalsweise per Vidoekonferenz austauschen.

(Andreas Hofert)